Schubert

Büchertipps

Richard Barnett, Mut zur Lücke: Kunst und Geschichte der Zahnheilkunde, DuMont

Richard Barnett, Mut zur Lücke: Kunst und Geschichte der Zahnheilkunde, DuMont, € 35,00

Schon immer wurden Menschen in allen Gesellschaftsschichten von Zahnschmerzen geplagt: Pharaonen, Elisabeth I., Ludwig XIV. und George Washington hatten schon in jungen Jahren kaum noch Zähne im Mund.


Machte man im Altertum u. a. den Zahnwurm für die Schmerzen verantwortlich und versuchte, diesen durch Ausräuchern zu vertreiben, setzte man später auf das radikale und brachiale Ausreißen der verfaulten Zähne, was erhebliche (und vor allem schmerzhafte) Nebenwirkungen mit sich brachte.

Bestseller

Taschenbuch

1. Bonnet, Provenzialische Schuld, Blanvalet
2. Lercher, Jenseits auf Rezept, Haymon
3. Falk, Kaiserschmarrn-Drama, DTV
4. Rossbacher, Steirerquell, Gmeiner
5. Publig, Waldviertelmorde, Gmeiner


Belletristik


1. Walker, Revanche, Diogenes
2. Klüpfel, Kluftinger, Ullstein
3. Leon, Heimliche Versuchung, Diogenes
4. Freund, Ans Meer, Deuticke
5. Rademacher, Dunkles Arles, DuMont


Sachbuch

1. Huber, Baupläne der Schöpfung, Seifert
2. Lütz, Der Skandal der Skandale, Herder
3. Gasperl, Die geheime Kraft aud der Erde, Servus
4. Arvay, Biophilia in der Stadt, Goldmann
5. Nowak, Ein österreichisches Jahrhundert, Molden


Stand: 20.06.2018

Info

Buchhandlung Schubert

Lesen ist etwas ganz Persönliches. Es bringt uns näher zu uns selbst, entführt uns in fremde Welten und Gedanken. Es spendet Ruhe und Zufriedenheit und sorgt für schöne Momente im Leben.