Schubert

Büchertipps

Waldviertelfluch

Waldviertelfluch

von Maria Publig
Wein und Design - die neuen Hobbys der Wiener PR-Lady Walli Winzer. Sie soll die Vernissage einer russischen Galerie organisieren.


Da kommt die Weinverkostung im Waldviertler Kamptal genau recht. Der Riesling belebt nicht nur die Sinne, sondern fördert einige aggressive Winzer zutage. Bald liegt deren Verbandsvorsitzender tot hinterm Presshaus. Ein Brüderpaar zankt ums Erbe. Die Ehefrau gibt sich bedeckt. Walli ist verwirrt. Auch wegen des feschen Polizeioberst aus Krems, der nicht ermitteln will.

Bestseller

Taschenbuch

1. Fischler, Der Tote im Schnitzelparadies, Kiwi
2. Publig, Waldviertelfluch, Gmeiner
3. Maxian, Der Tote im Fiaker, Goldmann
4. Camilleri, Eine Stimme in der Nacht, Lübbe
5. Walker, Menu surprise, Diogenes


Belletristik

1. Leon, Geheime Quellen, Diogenes
2. Walker, Connaisseur, Diogenes
3. Mitterer, Keiner von euch, Haymon
4. Achleitner, Flüchtig, Zsolnay
5. Ventura, Mitten im August, Diogenes


Sachbuch

1. Harari, Eine kurze Geschichte der Menschheit, Pantheon
2. Harper, Fatum, C.H.Beck
3. Wadsak, Klimawandel, Braumüller
4. Huber, Die Anatomie des Schicksals, Edition A
5. Brezina, Die 7,7 Geheimnisse des Glücks, Edition A


Stand: 04.06.2020

Info

Buchhandlung Schubert

Lesen ist etwas ganz Persönliches. Es bringt uns näher zu uns selbst, entführt uns in fremde Welten und Gedanken. Es spendet Ruhe und Zufriedenheit und sorgt für schöne Momente im Leben.